Zu Inhalt springen

Produktübersicht

Zum Anschalten von 4 unabhängigen, potentialfreienArbeits- oder Ruhekontakten für die Meldung technischer Zustände (z.B. Tür- oder Ventilationskontrolle) oder zur Alarmauslösung (z.B. Sprinkleralarm).
4 Eingänge für potentialfreie Meldekontakte. Die Eingangsleitungen werden auf Unterbruch und
Kurzschluss überwacht (Abschlusswiderstände). Die Eingänge sind unabhängig voneinander über die
Brandmeldezentrale für Zustands- oder Alarmmeldungen konfigurierbar. 4 Ausgänge mit 4 potentialfreien Relaiskontakten (AC 250 V / 4 A) für Brandfallsteuerungen.
Zustandsanzeige mittels LED. Stromversorgung über FDnet/C-NET.
Ein-/Ausgabebaustein inkl. 8 Widerstände und 2 Montagefüsse für TS35 Hut-Tragschiene.

Datenblatt 007024

Betriebstemperatur -25...+60 °C

Norm CEA GEI 1-84, EN 54-17, EN 54-18

Relative Luftfeuchte ≤95 % rel.

Schutzart IP30

IP65 mit Zusatzgehäuse FDCH221

Betriebsspannung DC 12...33 V

Lagertemperatur -30...+65 °C

Kabelgrösse 0.2...1.5 mm2 (2.5 mm2)

Systemkompatibilität FDnet -> FS20, AlgoRex, SIGMASYS

C-NET -> FS720

Kommunikationsprotokoll FDnet/C-NET

Relaisausgang (potentialfrei) AC 250 V, 4 A, max. 1000 VA

DC 30 V, 4 A, max. 120 W

Ruhestrom 0,6...0,75 mA

Abmessungen (B x H x T) 130 x 90 x 20 mm

Farbe ~RAL 9010 Reinweiß / transparent matt

Zubehör TS35_122 Hut-Tragschiene

TS35_288 Hut-Tragschiene

FDCH221 Gehäuse IP65

Image with text

Image with text

Pair large text with an image to give focus to your chosen product, collection, or blog post. Add details on availability, style, or even provide a review.